SV Stern

Schwerinsdorf

Facebook

E-Mädchen gewinnen den Aurich-Cup

E-Mädchen gewinnen den Aurich-Cup

Aurichcup in der Sparkassenarena

Was für ein Tag für die Mädchen. In kompletter Mannschaftsstärke sind wir beim Aurich-Cup angetreten. Nach der tollen Einlaufzeremonie fiel die Nervosität so langsam von den Kindern ab. Das war auch bitter nötig. Mit Hinte wartete die stärkste E-Mädchenmannschaft Ostfrieslands als Endspielgegner auf uns.

Das Spiel war hochspannend. Beide Abwehrreihen ließen nur wenig zu. Aber Hinte drückte uns in die eigene Hälfte. Nach einer kleinen Unachtsamkeit gerieten wir mit 0:1 in Rückstand. Wir blieben aber am Ball und im Laufe der Partie verlegte sich das Geschehen immer mehr in die gegnerische Hälfte. Letztendlich war es Jule, die uns mit einem schönen Drehschuss ins Elfmeterschießen brachte.

Ja das Elfmeterschießen. Da war doch was. Nicht unbedingt die Spezialdisziplin unserer D-Mädchen. Aber die Wilden E-Mädchen hatten heute eiskalte Nerven. Es wurde nicht ein Elfmeter verschossen. Als Sarah als 5. Schützin traf und Venja den ersten nicht ganz so platzierten Schuss des Gegners halten konnte brachen alle Dämme.

Wir haben den Aurichcup gewonnen. Die Sensation ist perfekt.

Kader: Venja Robbe (Tor), Lana Buttjer, Amelie Ries, Alina Sack, Milla Wünsche, Jule Manott, Lena Falk, Rebecca Bontjer, Jasmin Klöver, Laura Kuper, Annika Buhr, Theite Börgmann, Sarah Jaite, Jeske Meyer und Carina Terviel

Tore: 0:1 (4), 1:1 Jule (12.)

Elfmeterschießen: 2:1 Jule, 3:2 Laura, 4:3 Jeske, 5:4 Milla, 6:5 Sarah

E-Mädchen

Trainer:

Werner Büscher
Mirja Walther


Trainingszeiten:

Mittwochs von
16.30 - 18.00 Uhr

Sportplatz Schwerinsdorf