SV Stern

Schwerinsdorf

Facebook

Kreispokal Achtelfinale - Damen erreichen Viertelfinale

Damen erreichen Viertelfinale

SV Stern - SG Leer 04 / Bingum 3:2 (2:0)

Am Mittwoch Abend (24.10.2018) trafen wir im Achtelfinale zu Hause auf die SG Leer 04/Bingum. Für das Spiel standen uns 22(!) Spielerinnen zur Verfügung. Leider konnten wir diese natürlich nicht alle einsetzen. Wir begannen von Anfang an dominant und übten gleich Druck auf das gegnerische Tor aus. So konnte uns Lena E. nach gutem Zusammenspiel mit Annika schon früh mit einem Doppelpack in Führung bringen. Auch der Rest der 1. Halbzeit ging spielerich an uns. So kam die SG selten vor unser Tor und wenn dann mit wenig Torgefahr.

In der zweiten Halbzeit knüpften wir dann erst an der 1. Halbzeit an. Als eine SG-Stürmerin alleine auf unser Tor zuging, warf sich unsere Torhüterin vor dem 16er davor und traf leider unabsichtlich die Gegenspielerin. Beide blieben verletzt am Boden und mussten ausgewechselt werden. Diese Aktion wurde mit gelb bestraft, womit wir zugegebenermaßen Glück hatten. Dennoch fiel die Gästebank bei dieser Aktion und auch bei weiteren Aktionen sehr durch unsportliches Verhalten gegenüber unseren Spielerinnen auf. Unser Spiel wurde unruhiger und so kassierten wir innerhalb von wenigen Minuten zwei Gegentore. Anschließend bewiesen wir, dass wir kämpfen können und so konnte Sandra 5 Minuten vor Schluss das 3:2 für uns erzielen.

Fazit: In der 1. Halbzeit zeigten wir viele schöne Zusammenspiele, die dann auch mit den beiden frühen Toren belohnt wurden und dominierten die 1. Halbzeit. Die zweite Halbzeit war unruhig. dennoch bewiesen wir trotz des zwischenzeitlichen Ausgleichs kampfgeist und kämpften uns zurück. Damit war der Sieg und der Einzug in das Viertelfinale verdient. Dennoch wünschen wir der verletzten Spielerin der SG Gute Besserung.

Auftstellung: Fenna - Maike, Imke, Tomma - Nadine, Anja, Lena D. - Annika, Tomke, Hanna, Lena E.

Ergänzungsspielerinnen: Sandra (↑), Dara (↑), Paula (↑), Manu (↑)

Außerdem: Yasmin, Milena, Claudia, Maria, Insa, Mara, Christiane

Ostfrieslandklasse A Staffel 1 - Damen verlieren bei der Fehntjer SG

Damen verlieren bei der Fehntjer SG

Fehntjer SG - SV Stern 4:1 (3:0)

Am vergangenen Samstag (20.10.2018) waren wir zu Gast bei der Fehntjer SG in Ostrhauderfehn. Wir erwarteten ein schweres Spiel und so war es auch. Die Einstellung bei uns stimmte und so hat jeder für jeden gekämpft. Leider haben wir uns das Spiel durch viele Fehlpässe, die die Fehntjer SG eiskalt ausnutzte, selber kaputt gemacht. So lagen wir bereits in der 1. Halbzeit mit 3:0 zurück. Leider konnten wir unsere Torchancen nicht nutzen.

In der 2. Halbzeit versuchten wir irgendwie den Anschlusstreffer zu erziehlen. Durch ein Eigentor einer Fehntjer-Spielerin, welches durch Lena E. erzwungen wurde verkürzten wir auf 3:1. Die weiteren Chancen konnten wir leider nicht nutzen. In der 82. Minute erhöhte die Fehntjer SG dann noch auf den Endstand von 4:1.

Fazit: Die Niederlage fiel in der Höhe etwas zu Hoch aus, da die Einstellung bei uns stimmte. Leider konnten wir in diesem Spiel unsere Chancen nicht nutzen. Die Fehntjer SG wiederrum nutze ihre Chancen konsequent.

Aufstellung: Fenna - Tabea, Tomma, Maria - Maike, Neetje, Claudia, Anja - Imke, Lena D., Lena E.

Ergänzungspielerinnen: Nadine (↑), Paula (↑), Tomke (↑), Mirjam (↑), Milena, Yasmin, Hanna

Nachtrag: Ostfrieslandklasse A Staffel 1 - Sterner Damen sichern sich die nächsten 3 Punkte

Nachtrag: Ostfrieslandklasse A Staffel 1 - Sterner Damen sichern sich die nächsten 3 Punkte

SV Stern - SV Stikelkamp 6:2 (3:1)

Am Samstag, den 06.10.2018 waren die Damen vom SV Stikelkamp bei uns zu Gast. Darauf waren wir im Vorfeld sehr gespannt, da wir lange nicht mehr gegen die Stikelkamper Damen gespielt haben. Wir nahmen von Beginn an das Heft in die Hand und so konnte uns Annika in der 17. Minute in Führung bringen. Es folgten weiter Tore von Sandra und erneut Annika. Kurz vor der Pause mussten wir, ausgelöst durch einen Abpraller am Schiri und der Unachtsamkeit danach das 3:1 hinnehmen. 

Auch die 2. Halbzeit dominierten wir das Spiel und konnten unsere Führung durch einen weiteren Treffer von Lena E. und zwei Weitere von Annika mit 6:1 in Führung bringen. 10 Minuten vor Schluss konnte Stikelkamp durch das 6:2 zwar noch etwas Ergebniskosmetik betreiben, allerdings war der Sieg auch in der Höhe mehr als verdient.

Aufstellung: Fenna - Tabea, Imke, Tomma - Maike, Sandra, Anja - Annika, Lena D., Insa - Lena E.

Ergänzungsspielerinnen: Tomke (↑), Dara (↑), Mirjam (↑), Christiane (↑), Claudia

Nachtrag: Ostfrieslandklasse A Staffel 1 - Damen gewinnen locker 0:10

Nachtrag: Damen gewinnen locker 0:10

VFL Ockenhausen - SV Stern 0:10 (0:6)

Am Samstag, den 22.09.2018 waren wir bei der neu gegründeten Damen-Mannschaft vom VFL Ockenhausen zu Gast. Durch einen Elfmeter, geschossen durch Annika, gingen wir bereits in der 7. Minute in Führung. Das spiel fand fast ausschließlich in der Halbzeit der Heimmannschaft statt. So stand es dann zu Halbzeit durch weitere Tore von Insa (1), Neetje (1) und Annika (3) 0:6 für uns.

Genauso ging es dann in der 2. Halbzeit weiter und so erhöhten wir wieder durch Tore von Annika (3) und Sandra (1) auf einen Endstand von 0:10. Zu loben ist die neu gegründete Heimmannschaft trotz der deutlichen Niederlage dennoch, da diese kampfgeist bewiesen haben und sie versuchten meist die Bälle spielerisch zu klären. Zudem lief das gesamte Spiel sehr fair ab.

Aufstellung: Fenna, Maike - Maria - Tomma, Neetje - Sandra - Anja, Annika - Lena D. - Insa, Lena E.

Ergänzungspielerinnen: Marje (↑), Tomke (↑), Claudia (↑), Imke (↑), Mirjam, Dara

 

Nachtrag: Ostfrieslandklasse A Staffel 1 - Damen erkämpfen sich 3 Punkte bei Borussia Leer

Nachtrag: Damen erkämpfen sich 3 Punkte bei Borussia Leer

Borussia Leer - SV Stern 1:2 (0:2)

Am Samstag, den 08.09.2018 waren wir zur Gast bei Borussia Leer. Wir wussten bereits vorher, dass es kein leichtes Spiel sein wird, da die Leeraner Damen sehr kampfbetont spielen. So war es dann auch. Es gestaltete sich schwer ein Spielfluss aufzubauen, da durch viele Fouls und Einwürfe das Spiel sehr häufig unterbrochen wurde. Nichtsdestotrotz versuchten wir uns bestmöglich auf uns und unser Spiel zu konzentrieren. Dies wurde dann durch Treffer von Anja und Lena belohnt. In der 2. Halbzeit konnte Leer auf 1:2 verkürzen. Dabei blieb es dann aber und somit konnten wir die verdienten 3 Punkte mit nach Stern nehmen.

Aufstellung: Fenna - Maike, Maria, Mara - Neetje, Tabea, Milena - Annika, Sandra, Anja - Lena E.

Ersatzbank: Dara (↑), Paula (↑), Tomke (↑), Lena D. (↑), Mirjam

Damen 1

Trainer:

Helmut Sandersfeld
Bert Doggen

 

Betreuerin:

Christiane Buhr


Trainingszeiten:

Montags und Mittwochs
von 19.00 - 20.30 Uhr
Sportanlage "an´t Schoolpad"

 

 

 

Fußballcamp 2019

SV SternSchwerinsdorf Flyer 2019 1kl