SV Stern

Schwerinsdorf

Facebook

E3-Junioren, Hallenrunde in Remels

Mixed-Mannschaft zeigt gute Leistung bei Hallenspieltag

Für die anstehende Hallensaison haben wir drei Mannschaften für die Hallenkreismeisterschaften gemeldet, um allen Kindern viel Spielpraxis zu geben. Dabei musste unsere dritte Mannschaft, eine Mixed-Mannschaft bestehend aus Kindern unserer E1- und E2-Junioren, zum Auftakt am vergangenen Sonnabend in der Remelser „Höst-Halle“ zum ersten von insgesamt zwei Spieltagen antreten.

Trotz der ungewohnten Kaderzusammensetzung war unsere Mannschaft gleich im ersten Turnierspiel hellwach und konnte durch Treffer von Keno und Roaon einen verdienten 2:0-Erfolg gegen den „gastgebenden“ VFB Uplengen einfahren.

Im zweiten Turnierspiel wartete die dritte Vertretung des FTC Hollen auf uns. Hier konnte der Gegner früh mit einem für Torhüter Jelte Bünjer unhaltbaren Sonntagsschuss von auf Höhe der Mittellinie mit 1:0 in Führung gehen. Unsere Mannschaft hatte aber die passende Antwort parat, indem eine tolle Kombination zwischen Keno und Thies in der 6. Minute zum Ausgleich führte. Fast hätte Jule uns unmittelbar vor dem Schlusspfiff noch zum Sieg geschossen. Ihr Schussversuch ging aber leider am Tor vorbei.

In der dritten Begegnung ging es gegen den FTC Hollen II. Auch in dieser Begegnung war unsere Mannschaft wiederum feldüberlegen und konnte am Ende durch einen Treffer von Rebecca verdient das Feld als Sieger verlassen.

Im vierten Turnierspiel trafen wir auf die zweite Vertretung der JSG Jheringsfehn IV. Leider wirkten wir in dieser Begegnung etwas schläfrig, so dass wir bis Spielende keine Lösung auf den frühen Führungstreffer des Gegners fanden und uns verdient geschlagen geben mussten.

Unsere beste Turnierleistung zeigte unsere Mannschaft im abschließenden Turnierspiel gegen den VFR Heisfelde. Nachdem uns Thies nach einer von Rebecca hereingetretenen Ecke zunächst mit 1:0 in Führung gebracht hatte, konnte Heisfelde zwar zunächst ausgleichen, doch durch beherztes Nachsetzen von Jule konnten wir am Ende das Spielfeld noch mit 2:1 als Sieger verlassen.

Fazit: Jedes eingesetztes Kind hat heute einen Teil dazu beigetragen, dass der erste Spieltag mit dem zweiten Platz in der Tageswertung abgeschlossen werden konnte.

Vielmehr hat es uns aber erfreut, dass die Kinder sofort als Mannschaft aufgelaufen sind, so dass die Entscheidung mit einer zusätzlichen Mannschaft zu starten, goldrichtig gewesen ist.

Zum Einsatz kamen: Jelte Bünjer (TW), Joost Ferdinand, Leon Broers, Keno von Allen, Jermaine Ehrgang, Roaon Alomar (alle E2), Imko Post (TW im letzten Gruppenspiel), Rebecca Bontjer, Jule Manott, Bennet Flessner, Thies Hotze (alle E1)

Unsere Treffer haben erzielt: Keno (2), Thies, Rebecca, Rouon, Jule

E1-Junioren

Trainer:

Mathias Bontjer
Karin Störmer


Trainingszeit:

Montags und donnerstags von
16.45 - 18.15 Uhr
Sportanlage an´t Schoolpad

 

 

Login Form