SV Stern

Schwerinsdorf

Facebook

Freundschaftsspiel

Stark ersatzgeschwächte C-Mädchen spielen Remis in Wiesmoor

SG Wiesmoor/Leerhafe gegen SG Schwerinsdorf/Uplengen/Hesel+Alicia 2:2 (2:1)

Heute haben wir mit der Hilfe einiger D-Mädchen gerade so 9 Spielerinnen zusammen bekommen. Nur, weil Alicia von Wiesmoor bei uns mitgespielt hat, konnten wir überhaupt als 9er-Mannschaft antreten. Dementsprechend ging das Spiel auch los. Genauso, wie wir die Mannschaft zusammengewürfelt haben, spielte sie auch. Es herrschte das blanke Chaos und bereits nach 10 Minuten lagen wir mit 0:2 in Rückstand. Was stimmte war der Kampfgeist. Allerdings wurden viele Bälle einfach planlos nach vorne geschlagen. Wir hatten Glück nicht noch weiter in Rückstand zu geraten. Mit unserer einzigen Chance nach einen schönen Zuspiel war es Julia, die für den eigentlich unverdienten Anschlusstreffer sorgen konnte.

In der Halbzeitpause haben wir das „Chaos“ besprochen und einige Umstellungen vorgenommen. Diese Maßnahmen sorgten dafür, dass wir in der Abwehr viel besser standen und auch mehr miteinander spielten. Der verdiente Lohn war eine ausgeglichene 2. Halbzeit in der Julia für den Ausgleichstreffer sorgen konnte.

Es war schön mal wieder auf dem „großen Feld“ als 9er zu spielen. Nach einer gewissen Anlaufphase konnten wir die vielen Ausfälle besser ausgleichen und die Partie offen gestalten. Vielen Dank an das Team von Wiesmoor für die Gastfreundschaft und an Alicia für die Hilfe.

Kader: Silja Walther, Vanessa Kleene, Venja Robbe, Carina Terviel, Julia Nannen, Jana Wilts, Vanessa van Ohlen, Marie Holweg und Alicia

Tore: 0:1 (4.), 0:2 (9.), 1:2 Julia (34.), 2:2 Julia (45.)

C-Mädchen

Trainer:

Ingo Nannen
Björn Walther

Trainingszeiten:

Montags von
17:00 - 18:30 Uhr

Mittwochs von
17.00 - 18.30 Uhr
Sportplatz Schwerinsdorf

 

Login Form