SV Stern

Schwerinsdorf

Facebook

D-Mädchen gewinnen auch das Punktspiel in Tergast

D-Mädchen gewinnen auch das Punktspiel in Tergast

SG Tergast gegen SG Schwerinsdorf/Uplengen 1:2 (1:0)

Im erstem Punktspiel der Saison hatten wir im Gegensatz zum Pokalspiel den schlechteren Start. Nach 3 Minuten ging der Gastgeber mit 1:0 in Führung. In der Folgezeit entwickelte sich ein echtes Kampfspiel. Wir ließen kaum etwas zu und kamen allerdings auch nur zu sehr wenigen Chancen. Die Abwehrreihen dominierten den Spielverlauf.

Nach dem Pausentee haben wir uns vorgenommen risikoreicher und offensiver zu agieren. Die Idee ging auf. Wir kamen immer öfter vor das Tor der Tergaster.  Nach einem Foul an Julia endschied der sehr gute Schiedsrichter Tobias Lammers zu Recht auf Elfmeter. Wiebke ließ sich die Chance nicht nehmen und traf zum Ausgleich. Mitte der 2. Halbzeit war es erneut Wiebke, die mit einem Fernschuss für die Führung sorgte. Die Folge waren wütende Angriffe der Gastgeberinnen. Sogar die Torhüterin schaltete sich mehrfach in den Angriff mit ein. Mit Glück und Geschick konnten wir auch die 3 minütige Nachspielzeit überstehen und haben letztendlich verdient mit 2:1 unsere ersten 3 Punkte in der Ostfrieslandliga geholt.

Kader: Silja Walther (Tor), Fenja Müller, Pia Christoffers, Wiebke Harms, Kea Baumann, Amke Diener, Jana Wilts, Julia Nannen, Kerstin Weers, Lina Robbe und Tomma Renken

Tore: Wiebke (2)

D-Mädchen

Trainer:

Ingo Nannen, ToWo Harms
Björn Walther

Hallenzeiten:

Mittwochs von
17.15 - 18.45 Uhr
Sporthalle "Alter Postweg", Remels