SV Stern

Schwerinsdorf

Facebook

D-Mädchen erreichen das Halbfinale im Ostfrieslandpokal

D-Mädchen erreichen das Halbfinale im Ostfrieslandpokal

SG Schwerinsdorf/Uplengen gegen SG Tergast/Oldersum/Emden 4:2 (4:1)

Im ersten Pflichtspiel nach der ewig langen Winterpause zeigten unsere D-Mädchen eine gute Leistung. Die Partie begann mit einem Paukenschlag. Amke brachte uns nach einer Minute mit 1:0 in Führung. Tergast traf direkt im Gegenzug. Danach gab es einen offenen Schlagabtausch. Mitte der ersten Hälfte war es Pia, die für unsere 2:1 Führung sorgen konnte. Kurze Zeit später trafen auch noch Julia und Jeske zur inzwischen verdienten 4:1 Pausenführung.

Nach dem Seitenwechsel hatten wir die beste Phase der ganzen Partie. Ein Angriff nach dem anderen rollte auf das Tor der Gäste. Zahlreiche Großchancen wurden dabei nicht genutzt und die Tergaster Torhüterin konnte sich das ein oder andere Mal auszeichnen. Bei einem Entlastungsangriff gelang den Gästen mit einem Wembley Tor der 4:2 Anschlusstreffer. Danach wurde es noch mal spannend und unsere Hintermannschaft bekam noch einiges zu tun. Eine wirklich hochkarätige Chance haben wir aber nicht mehr zugelassen.

Somit haben wir verdient das Halbfinale des Ostfrieslandpokals erreicht. Dort wartet bereits die Spvg Aurich auf uns.

Kader: Venja Robbe (Tor), Jeske Meyer, Carina Terviel, Julia Nannen, Silja Walther, Wiebke Harms, Pia Christoffers, Kea Baumann, Alina Ferdinand und Amke Diener

Torfolge: 1:0 Amke Diener (1. Alina Ferdinand), 1:1 (2.), 2:1 Pia Christoffers (15. Jeske Meyer), 3:1 Julia Nannen (18. Wiebke Harms), 4:1 Jeske Meyer (25.), 4:2 (53.)

D-Mädchen

Trainer:

Ingo Nannen, Björn Walther

Trainingszeiten:

Montags von
17:00 - 18:30 Uhr

Mittwochs von
16.30 - 18.00 Uhr
Sportplatz Schwerinsdorf

 

 

Login Form

Fußballcamp 2019

SV SternSchwerinsdorf Flyer 2019 1kl