SV Stern

Schwerinsdorf

Facebook

E1- und E2-Junioren, OK B und C, 8. Spieltag

E1-Junioren sichern sich Vizemeisterschaft – Nortmoor ist für E2 eine Nummer zu groß

TUS Horsten – JSG Schwerinsdorf 0:0

Vor dem letzten Spieltag hatte unsere Mannschaft noch theoretische Chancen auf den Staffelsieg. Als wir jedoch am frühen Samstagnachmittag in Horsten ankamen, sickerte bereits die Information durch, dass die JSG Stikelkamp ihr Auswärtsspiel in Wiesmoor soeben mit 3:1 gewonnen und sich damit uneinholbar den Staffelsieg gesichert hatte. Unsere Mannschaft duellierte sich somit mit Horsten um die Vizemeisterschaft.

Trotz der negativen Kunde aus Wiesmoor war unsere Mannschaft vom Anpfiff weg voll da und trug in der ersten Minute bereits den ersten gefährlichen Angriff vor. Der Torabschluss ging aber leider knapp am Tor vorbei. Auch wenn Horsten in der Folgezeit besser ins Spiel kam, hatte unsere Mannschaft über weite Strecken des ersten Durchgangs mehr vom Spiel und kombinierte bis zum Strafraum gefällig. Auch gab es diverse Torraumszenen, die aber leider leichtwertig vergeben wurden. Darüber hinaus fehlte vor dem Tor teilweise der „letzte Pass“ zum besser postierten Mitspieler, so dass sich unsere Mannschaft nach einem Ballverlust im Aufbauspiel bei Torhüter und Kapitän Malte Klöver bedanken konnte, als dieser den Schuss des frei zum Abschluss gekommenen Angreifers parieren konnte und somit das Unentschieden in die Pause rettete.

Da die Gastgeber im zweiten Spielabschnitt mehr für das Offensivspiel taten und zudem unsere im ersten Durchgang fast ausnahmslos sattelfeste Defensive aufgrund des zunehmenden Drucks nun etwas löchrig war, entwickelte sich fortan eine Begegnung mit vielen Torraumszenen auf beiden Seiten. Unsere Mannschaft hatte trotzdem die qualitativ besseren Gelegenheiten. So rettete in zwei Fällen der Pfosten für den bereits geschlagenen Schlussmann der Gastgeber.

In den Schlussminuten warfen beide Mannschaften noch einmal alles nach vorne. Der spielentscheidende Treffer wollte aber nicht mehr gelingen.

Fazit: Unsere Mannschaft hat im letzten Meisterschaftsspiel besonders im ersten Durchgang wieder an die zuletzt starken Leistungen angeknüpft, aber vergessen, sich für den Aufwand zu belohnen. Im zweiten Durchgang waren wir leider etwas nachlässig im Abwehrverbund und hatten zudem bei zwei Pfostentreffern noch Pech im Abschluss.

Mit dem Unentschieden in Horsten haben wir uns punktgleich mit den Gastgebern die Vizemeisterschaft in unserer Staffel geholt. Tolle Leistung!

Aufstellung Spiel TUS Horsten

Malte Klöver – Hauke Störmer, Sergej Jann, Jann-Nick Pollmann – Max Schmidt, Jan Wellner – Dave Buhr

Eingewechselt wurde: Imko Post

 

JSG Nortmoor – JSG Schwerinsdorf  11:4 (7:0)

Das letzte Meisterschaftsspiel unserer zweiten Mannschaft ging leider hoch verloren. Gegen den zu diesem Zeitpunkt bereits feststehenden Staffelsieger haben wir im ersten Durchgang wenig entgegenzusetzen gehabt; zu stark war der Gegner an diesem Tag.

Im zweiten Durchgang wechselte der Trainer der Platzherren aber munter durch, so dass sich die Begegnung wesentlich ausgeglichener darstellte und wir durch Imko Post (2), Rebecca Bontjer und Thies Hotze noch zu vier eigenen Treffern kamen.

Aufstellung Spiel JSG Nortmoor

Max Schmidt – Imko Post, Keno Terviel, Niklas Rebel – Philipp Avenarius, Thies Hotze – Leon Broers

Eingewechselt wurde: Rebecca Bontjer

E1-Junioren

Trainer:

Mathias Bontjer
Karin Störmer


Trainingszeit:

Montags und donnerstags von
16.45 - 18.15 Uhr
Sportanlage an´t Schoolpad

 

 

Login Form