SV Stern

Schwerinsdorf

Facebook

E2-Junioren, OK C, 5. und 6. Spieltag

Sieg und Niederlage für E2-Junioren

SV Conc. Ihrhove II – JSG Schwerinsdorf II 4:5 (3:4)

Beim Auswärtsspiel in Ihrhove erwischten wir einen ganz starken Beginn. Bereits nach drei Minuten hatten unsere Kinder durch Hauke Störmer (2) und Dave Buhr eine 3:0-Führung herausgeschossen, die Dave in der 13. Minute noch mit seinem zweiten Tagestreffer weiter ausbauen konnte. Nachdem die Gastgeber kurz darauf auf 1:4 verkürzt hatten, fing sich unsere Mannschaft bis zum Pausentee sogar noch zwei weitere Treffer ein.

Der zweite Durchgang war somit wieder völlig offen.

Unsere Mannschaft konnte sich aber schnell wieder aus dem „Tief“ erholen und in der 36. Minute durch Jann Hagedorn zum eigentlich vorentscheidenden 5:3 erhöhen. Acht Minuten vor Schluss wurde es aber noch einmal spannend, als Ihrhove wieder verkürzen konnte. Da Dave Buhr in der 46. Minute nach Zuspiel von Keno Terviel freistehend vergab, und auf der Gegenseite Torhüter Sergej Jann mehrfach glänzend parieren musste, musste unsere Mannschaft bis zum Schlusspfiff zittern, ehe der erste sportlich erkämpfte Sieg für unsere zweite Mannschaft perfekt war.

Fazit: Bis zum 4:0 trumpfte unsere Mannschaft groß auf. Die Schwächephase ab Mitte der ersten Halbzeit konnten wir zudem meistern, nachdem Jann Hagdorn mit seinem ersten Pflichtspieltreffer toll geantwortet hatte.

Aufstellung Spiel SV Conc. Ihrhove

Sergej Jann – Imko Post, Keno Terviel, Leon Broers – Hauke Störmer, Rebecca Bontjer – Dave Buhr

Eingewechselt wurde: Jann Hagedorn

Torfolge: 0:1 Hauke Störmer (1.), 0:2 Hauke Störmer (2.), 0:3 Dave Buhr (3.), 0:4 Dave Buhr (13.), 1:4 (14.), 2:4 (17.), 3:4 (21.), 3:5 Jann Hagedorn (36.), 4:5 (42.)

 

JSG Schwerinsdorf II – JSG Nortmoor II  3:5 (0:5)

Im Heimspiel gegen Nortmoor am Montag, den 27.05.2019 mussten wir uns umstellen, da der Gegner nur mit sechs Kindern angereist war. Demzufolge spielten wir 4 plus 1, konnten dafür aber immer wieder frische Kräfte bringen.

Gegen den bisher punktverlustfreien Tabellenführer lief der erste Abschnitt aus unserer Sicht sehr unglücklich. Während Nortmoor fünfmal „ins Schwarze“ traf, versagten bei uns die Nerven im Abschluss, so dass wir entweder mittig am Torwart scheiterten oder den Ball mehrfach aussichtsreich am Tor vorbeischossen.

Auch wenn unsere Mannschaft somit fast aussichtslos zur Pause zurücklag, nahmen wir uns vor, zumindest den zweiten Spielabschnitt für uns zu entscheiden. Zudem tauschten wir auf der Torwartposition durch. Für Dave Buhr stand Max Schmidt nun zwischen „den Pfosten“.

Tatsächlich stand unsere Mannschaft nun „hinten“ sattelfester bzw. Torhüter Max Schmidt konnte mehrfach entscheidend parieren.

Auf der Gegenseite zeigten wir uns nun auch konsequent vor dem Tor. Rebecca Bontjer und Dave Buhr (2) sorgten dafür, dass noch einmal Spannung in die Begegnung kam bzw. zumindest der zweite Abschnitt dominiert werden konnte.

Fazit: Unsere Kinder haben nach dem deutlichen Rückstand in der zweiten Halbzeit tolle Moral gezeigt und sich gegen den Spitzenreiter am Ende achtbar geschlagen, so dass wir am Ende trotz der Niederlage zufrieden sein können.

Aufstellung Spiel JSG Nortmoor

Dave Buhr – Imko Post, Keno Terviel – Rebecca Bontjer – Max Schmidt

Eingewechselt wurden: Jann Hagedorn, Thies Hotze, Jastin Reuter

 

Torfolge: 0:1 (12.), 0:2 (16.), 0:3 (19.), 0:4 (21.), 0:5 (25.), 1:5 Rebecca Bontjer (35.), 2:5 Dave Buhr (39.), 3:5 Dave Buhr (42.)

E1-Junioren

Trainer:

Mathias Bontjer
Karin Störmer


Trainingszeit:

Montags und donnerstags von
16.45 - 18.15 Uhr
Sportanlage an´t Schoolpad

 

 

Login Form