SV Stern

Schwerinsdorf

Facebook

E1-Junioren OK B, 7. Spieltag

E1-Junioren bleiben in Rückrunde ungeschlagen – Tore fallen zum richtigen Zeitpunkt

JSG Schwerinsdorf / Ockenhausen / Hesel – JSG Holtland / Brinkum / Nortmoor 5:2 (2:1)

Bereits drei Tage nach dem 7:1-Auswärtssieg in Spetzerfehn hatten wir am gestrigen Samstagvormittag das nächste Meisterschaftsspiel zu bestreiten. Diesmal hatten wir es auf eigenem Platz mit der JSG Holtland zu tun.

Gegen die mutigen JSG-Gäste kamen wir diesmal nur schwer ins Spiel. Zudem gingen wir in der 3. Minute nach einem Distanzschuss mit 1:0 in Rückstand.

In der Folgezeit fehlte es in unserem Spiel an Durchschlagskraft, um gefährlich vors Tor zu kommen. Mit dem erst zweiten gefährlichen Abschluss gelang uns aber in der 20. Minute der 1:1-Ausgleich. Torschütze war Jan Wellner, der flach aus der Distanz abzog. Nur drei Minuten später war erneut Jan Wellner mit einem weiteren flachen Distanzschuss erfolgreich, nachdem er von Abwehrspieler Sergej Jann mit einem genialen Zuspiel über 20 Meter mustergültig in Szene gesetzt worden war.

Zu Beginn des zweiten Durchgangs schienen die Gäste aus Holtland noch etwas angeknockt über die zwei späten Gegentreffer vor dem Seitenwechsel zu sein. So staubte Bennet Flessner nach einem hart getretenen Eckball zum wichtigen 3:1 ab. Unsere Mannschaft ließ jetzt nicht nach, so dass Sergej Jann in der 33. Minute zum vorentscheidenden 4:1 einnetzen konnte. Die Gäste gaben sich aber noch nicht auf, sondern verkürzten in der 38. Minute mit einem weiteren Distanzschuss auf 2:4. Unsere Mannschaft ließ aber nach diesem Gegentreffer nichts mehr anbrennen, denn nur drei Minuten später staubte Max Schmidt zum letztendlich verdienten 5:2-Erfolg ab.

Fazit: Heute haben wir uns zunächst schwer getan, jedoch die Tore zum richtigen Zeitpunkt erzielt. Die Gäste waren in vielen Phasen ebenbürtig, vielleicht sogar zeitweise etwas präsenter. Am Ende hat aber auch eine konzentrierte Leistung unserer Deckungsreihe um Niklas Rebel, Sergej Jann und Jann-Nick Pollmann dafür gesorgt, dass wir in der Rückrunde weiterhin ungeschlagen bleiben und den zweiten Tabellenplatz festigen konnten.

Unsere erste Halbserie geht nun am nächsten Donnerstag mit dem wichtigen Heimspiel gegen die JSG Neermoor zu Ende (17.30 Uhr).

Aufstellung Spiel JSG Holtland

Malte Klöver – Jann-Nick Pollmann, Sergej Jann, Niklas Rebel – Hauke Störmer, Bennet Flessner – Dave Buhr

Eingewechselt wurden: Jan Wellner, Philipp Avenarius, Max Schmidt, Paul Jann

Torfolge: 0:1 (3.), 1:1 Jan Wellner (20.), 2:1 Jan Wellner (23.), 3:1 Bennet Flessner (27.), 4:1 Sergej Jann (33.), 4:2 (38.), 5:2 Max Schmidt (41.)

E1-Junioren

Trainer:

Mathias Bontjer
Karin Störmer


Trainingszeit:

Montags und donnerstags von
16.45 - 18.15 Uhr
Sportanlage an´t Schoolpad

 

 

Fußballcamp 2019

SV SternSchwerinsdorf Flyer 2019 1kl