SV Stern

Schwerinsdorf

Facebook

E1-Junioren OK B, 5. Spieltag

E1-Junioren ringen Tabellenführer Unentschieden ab - Alina Sack trifft doppelt

JSG Schwerinsdorf - JSG Filsum / Detern II   3:3 (3:2)

Nach der verdienten, aber zu hoch ausgefallenen Niederlage beim Freundschaftsspiel in Loga (0:3) aus der Vorwoche stand für unsere Mannschaft am vergangenen Donnerstag (04.10) das nächste Meisterschaftsspiel gegen den Tabellenführer JSG Filsum an. Gegen den bisher punktverlustfreien Klassenprimus musste man sich vor knapp vier Wochen noch mit 3:5 geschlagen geben müssen.

Diesmal hatte sich unsere Mannschaft jedoch vorgenommen den Favoriten aus Filsum richtig zu "ärgern". Es waren aber die Gäste, die vom Anpfiff weg die Regie übernahmen und Torhüter und Kapitän Malte Klöver gleich zu zwei starken Paraden zwangen. Auf der Gegenseite setzte Außenspielerin Alina Sack in der 3. Minute in der eigenen Hälfte zu einem Tempodribbling bis in den Strafraum der Gäste an. Mit einem strammen Linksschuss konnte sie den Torhüter der Gäste überwinden und die wichtige Führung für unsere Mannschaft erzielen. In der Folgezeit antwortete die JSG Filsum mit wütenden Angriffen, vorrangig über ihre starken Individualisten Lasse Peters und Hannes Blank, die unsere Defensive, trotz häufiger Überzahl, in arge Bedrängnis brachten. So war der Ausgleich in der 10. Minute durch Lasse Peters durch einen platzierten Schuss aus der Distanz verdient. Unsere Mannschaft hielt jedoch mit toller Einsatzbereitschaft dagegen. In der 17. Minute war es erneut Alina Sack, die nach einem weiteren Tempodribbling und einem leicht abgefälschten Schuss die erneute Führung für unsere Mannschaft besorgen konnte. Jetzt ging es Schlag auf Schlag. Nachdem nur drei Minuten später erneut Lasse Peters den Ausgleich erzielt hatte, setzte "Abwehrchef" Sergej Jann nur wenige Sekunden nach dem Ausgleichstreffer zu einem tollen Dribbling an und besorgte mit einem wuchtigen Schuss aus kurzer Distanz die erneute Führung für unsere Mannschaft. Die JSG Filsum rannte bis zum Halbzeitpfiff zwar weiterhin unermüdlich an, aber unsere Mannschaft konnte den knappen Vorsprung trotz weiterer Gelegenheiten für die Gäste zur Halbzeitpause sichern.

Zu Beginn des zweiten Durchgangs waren wir präsenter im Deckungsverhalten und versuchten auf diese Weise die beiden Zielspieler des Gegners zu binden. Trotzdem konnte Hannes Blank in der 30. Minute den Ausgleich erzielen, so dass die Begegnung nun wieder völlig offen war. Es entwickelte sich in der Folgezeit eine unterhaltsame Begegnung, die viele Strafraumszenen beeinhalte. So hatten die Gäste, wie auch unsere Mannschaft durch zwei tolle Gelegenheiten durch Sergej Jann den Siegtreffer auf den Fuß. Letztendlich blieb es aber beim etwas glücklichen, aber nicht unverdienten Punktgewinn gegen den bisher punktverlustfreien Tabellenführer aus Filsum.

Fazit: Der Punktgewinn ist in Anbetracht einer geschlossenen Mannschaftsleistung letztendlich als verdient anzusehen. Die Gäste hatten mehr Torchancen, dagegen zeigte sich unsere Mannschaft gerade im ersten Durchgang absolut eiskalt vor dem Tor. Verbessern wollen wir unser Abwehrverhalten, damit Überzahlsituationen auch gegen starke Einzelspieler gelöst werden können.

Für unsere Mannschaft geht es am kommenden Sonnabend (13.10.2018) weiter. Dann erwarten wir den SV Gotano zu einem weiteren Freundschaftsspiel (Anstoß: 11.00 Uhr in Schwerinsdorf).

Aufstellung Spiel JSG Filsum / Detern II

Malte Klöver - Hauke Störmer, Sergej Jann, Niklas Rebel - Alina Sack, Jann-Nick Pollmann - Dave Buhr

Eingewechselt wurden: Philipp Avenarius, Bennet Flessner, Max Schmidt

Torfolge: 1:0 Alina Sack (3.). 1:1 (10.), 2:1 Alina Sack (17.), 2:2 (20.), 3:2 Sergej Jann (21.), 3:3 (30.)

E1-Junioren

Trainer:

Mathias Bontjer
Karin Störmer


Trainingszeit:

Montags und donnerstags von
16.45 - 18.15 Uhr
Sportanlage an´t Schoolpad