SV Stern

Schwerinsdorf

Facebook

E1-Junioren, Freundschaftsspiel in Loga

Testspielserie endet mit Niederlage in Loga

SV Frisia Loga III - JSG Schwerinsdorf  3:0 (2:0)

Nachdem die JSG Neermoor das geplante Meisterschaftsspiel aufgrund von personellen Problemen absagen musste, vereinbarten wir kurzfristig ein Testspiel in Loga. Nachdem wir in der Vorwoche gegen die zweite Mannschaft von Loga 3:3-Unentschieden gespielt hatten, erwartete uns diesmal mit der dortigen Drittvertretung als ungeschlagener Tabellenführer in einer der vielen Parallelstaffeln ein bewusst echter Prüfstein.

Dass der jüngere Jahrgang von Loga stärker einzustufen ist, wie die gemischte Zweitvertretung, bekam unsere Mannschaft gleich von Beginn an zu spüren. Auf dem Logaer Hauptplatz legten die Gastgeber los wie die Feuerwehr und waren zunächst eindeutig spielbestimmend. Allein Torhüter und Kapitän Malte Klöver war es zu verdanken, dass die "Null" hinten stehen blieb. Mit zunehmender Spieldauer kam unsere Mannschaft jedoch besser ins Spiel und konnte das Spielgeschehen nahezu ausgeglichen gestalteten. In dieser Phase waren die Gastgeber jedoch mit zwei Angriffen erfolgreich, und schossen eine insgesamt verdiente 2:0-Führung heraus. Im Gegensatz zu den letzten Testspielen fehlte unserer Mannschaft die letzte Einsatz- und Laufbereitschaft, um wirklich zwingend dagegen halten zu können. Allerdings gab es dennoch Möglichkeiten Treffer zu erzielen. Die Gelegenheiten durch Jan Wellner, Dave Buhr und Hauke Störmer blieben aber ungenutzt.

Im zweiten Durchgang waren die Spielanteile ausgeglichen verteilt. Unser Abwehrverhalten war fast durchgehend konsequenter, so dass die Gastgeber lediglich eine kurzzeitige Unordnung in der Abwehrreihe nutzten konnten und am Ende einen verdienten Erfolg feierten, der allerdings um einen Treffer zu hoch ausfiel.

Fazit: Nach drei Testspielen ohne Niederlage ist unsere Serie gerissen. Vor allem spielerisch war uns der Gastgeber klar überlegen. Bei uns fehlte es an zwingenden Ideen, um gegen die eigentlich unsichere Defensivreihe gefährlich vors Tor zu kommen.Für das nächste Meisterschaftsspiel gegen Filsum am kommenden Donnerstag (17.30 Uhr) benötigen wir eine Leistungssteigerung, um angesichts des bisherigen Saisonverlaufs für eine Überraschung zu sorgen.

Aufstellung Spiel SV Frisia Loga III

Malte Klöver - Jann-Nick Pollmann, Sergej Jann, Niklas Rebel - Hauke Störmer, Jan Wellner - Max Schmidt

Eingewechselt wurden: Dave Buhr, Tilko van Loo, Imko Post, Paul Jann

Torfolge: 1:0 (14.), 2:0 (19.), 3:0 (40.)

E1-Junioren

Trainer:

Mathias Bontjer
Karin Störmer


Trainingszeit:

Montags und donnerstags von
16.45 - 18.15 Uhr
Sportanlage an´t Schoolpad