SV Stern

Schwerinsdorf

Facebook

E-Junioren OK B, 4. Spieltag

Späte Aufholjagd in Filsum führt fast zu Punktgewinn – Knappe Niederlage gegen Spitzenreiter

JSG Filsum / Detern II – JSG Schwerinsdorf / Ockenhausen / Hesel 5:3 (2:0)

Am gestrigen Sonnabend (08.09.18) mussten wir zum schweren Auswärtsspiel nach Filsum reisen. Bereits vor dem Anpfiff war uns klar, dass wir gegen die zur Zeit beste Mannschaft in unserer Staffel antreten mussten.

Auf dem Filsumer Vorplatz, der sich in einem schlechten Zustand präsentierte und eigentlich für Pflichtspiele nicht genutzt werden sollte, war unsere Defensive von Beginn an gefordert. So entwickelten die Gastgeber, die komplett mit dem jüngeren Jahrgang antraten, gleich zu Spielbeginn enormen Druck und suchten sofort den Weg zu unserem Tor. Zusätzlich platzierten die Platzherren ihren Mittelstürmer auch gegen den Ball vor unser Tor. Diese ungewöhnliche Maßnahme stellte unser Team bei gegnerischem Ballgewinn vor enorme Probleme. So war es unserem Torhüter und Kapitän Malte Klöver zu verdanken, dass die „Null“ zunächst hinten stand.

Ein Distanzschuss, bei dem unserem Torhüter die Sicht versperrt war, führte aber Mitte der ersten Halbzeit dann doch zur nicht unverdienten Führung für die Gastgeber.

Auf der Gegenseite kamen wir nur selten gefährlich vor das Tor. Trotzdem hatten Bennet Flessner, Jan Wellner und Max Schmidt zwischenzeitlich den Ausgleich auf dem Fuß. Da ihre Abschlüsse aber zu unpräzise waren, blieb die JSG Filsum weiterhin in Front. Kurz vor dem Seitenwechsel zeigten wir uns im Deckungsverband erneut unsortiert, so dass die Gastgeber mit einem weiteren Distanzschuss erfolgreich waren.

In der zweiten Halbzeit wartete nun gegen bissige Platzherren eine noch schwerere Aufgabe auf uns, wollten wir doch etwas Zählbares mit nach Hause nehmen. Das Spielgeschehen änderte sich nun in der Weise, dass sich durch noch mehr Einsatzbereitschaft und eine bessere Ordnung im Defensivverbund die Spielanteile ausgeglichen verteilten. Trotzdem erhöhten die Gastgeber in der 34. Minute auf 3:0. Damit schien eine Art Vorentscheidung gefallen zu sein. Durch einen trockenen Linksschuss von Hauke Störmer nur zwei Minuten später hatten wir aber mit dem Anschlusstreffer die richtige Antwort parat. Aber auch die Platzherren waren weiterhin präsent und nutzten in der 39. Minute ein Gewühl im Strafraum aus und stellten dadurch den alten 3-Tore-Abstand wieder her. Nun setzten wir alles auf eine Karte und bindeten unseren Abwehrchef Sergej Jann komplett ins Offensivspiel ein. Prompt tauchte Sergej in der 45. Minute nach einem langen Ball vor dem gegnerischen Tor auf und drosch den Ball zum 2:4-Anschlusstreffer unhaltbar in die Maschen. Jetzt ging es Schlag auf Schlag. Nur wenige Sekunden später setzte Sergej Jann mit einem Einwurf den angeschlagenen Mittelfeldspieler Jan Wellner in Szene, der den Torhüter gekonnt zum 3:4 überlupfte. Somit war in diesem Moment dem Ausgleich nahe. Aber nur wenige Sekunden später tauchte der gegenerische Stürmer frei vor unserem Kasten auf und besiegelte unsere zweite Niederlage in der laufenden Meisterschaft.

Fazit: Heute haben wir besonders im ersten Durchgang zu wenig eigene Offensivaktionen kreiert und dadurch kaum für Entlastung sorgen können. Auch ist unser Deckungsverhalten ausbaufähig. Die Moral der Mannschaft ist aber absolut intakt. Die späte Aufholjagd führte uns nahe an einem Punktgewinn beim Spitzenreiter. Darauf können wir aufbauen. In der Gesamtbetrachtung geht aber der Sieg der Gastgeber völlig in Ordnung.

Aufstellung Spiel JSG Filsum / Detern II

Malte Klöver – Hauke Störmer, Sergej Jann, Jann-Nick Pollmann – Jan Wellner, Bennet Flessner – Max Schmidt

Eingewechselt wurden: Dave Buhr, Niklas Rebel, Paul Jann, Imko Post

Torfolge: 1:0 (12.), 2:0 (23.), 3:0 (34.), 3:1 Hauke Störmer (36.), 4:1 (39.), 4:2 Sergej Jann (45.), 4:3 Jan Wellner (46.), 5:3 (47.)

 

E1-Junioren

Trainer:

Mathias Bontjer
Karin Störmer


Trainingszeit:

Montags und donnerstags von
16.45 - 18.15 Uhr
Sportanlage an´t Schoolpad

 

 

Login Form

Fußballcamp 2019

SV SternSchwerinsdorf Flyer 2019 1kl